Aktuelles im Aushang

Liebe Patientinnen und Patienten! Wir behandeln Sie sehr gerne, um Not und Krankheit zu beseitigen oder zu lindern. Das meint besonders die Erkrankung Diabetes mellitus. Über DREI wichtige Aspekte müssen wir Sie informieren!

1. Wenn Sie durch Ihren Hausarzt zu uns überwiesen werden, benötigen wir in JEDEM Quartal eine Überweisung! Bitte bringen Sie diese spätestens dann mit, wenn Sie erstmals im laufenden Quartal an uns einen Auftrag richten (z.B. Rezept, Verordnung, Bescheinigung) bzw. zu einem Termin erscheinen (z.B. Schulung, Fußbehandlung, Arzttermin). Aufgrund sehr bitterer Erfahrungen sind wir in dieser Regelung sehr streng!! Schade ist es, wenn wir Termine verschieben müssen. Wir sind medizinisch wie auch wirtschaftlich Ihnen und der Leitliniensystematik (z.B. DMP- Programme) gegenüber verpflichtet unsere Behandlung regelmäßig zu prüfen! Das bedeutet für Sie quartalsorientiert per Termin in unserer Praxis vorstellig zu werden. Wir fühlen uns nicht zuständig ausschließlich Verschreibungen durchzuführen!! Ist die Behandlung beendet, in der Regel bei Erreichen des vereinbarten Therapieziels, führen wir mit Ihnen ein abschließendes Gespräch und informieren die Hausarztpraxis durch einen Abschluss-Arztbrief. Wenn Sie einen Termin nicht einhalten können, bitten wir Sie uns frühzeitig zu informieren, damit wir selbigen an wartende Patienten vergeben können und Sie einen neuen Termin erhalten. So gelingt es in Ihrem Interesse den Faden in Ihrer Behandlung nicht zu verlieren! Sie können uns informieren per info@diabetespraxis-oberhausen.de, Tel. 0208/660424 (Gerne können Sie das „Rezeptband“, Ansage unter selber Telefonnummer, nutzen!) oder Fax 0208/630635.

2. Unser Kommunikationssystem wurde renoviert! Dennoch bekommen wir Rückmeldungen über „Nichtereichbarkeit“! Seien Sie versichert, dass es nicht in unserem Interesse ist, die Wege zu uns zu erschweren. Warum auch? Wir wünschen uns keine verärgerten Patienten. Wenn es also „hakt“, schreiben Sie uns eine Email an info@diabetespraxis-oberhausen.de mit Angabe Ihrer Telefonnummer, damit wir in Verbindung bleiben.

3. Bitte bewerten Sie uns! Wir glauben, dass wir im Rahmen der uns vorgegebenen gesetzlichen und leitlinienorientierten Behandlung eine gute Diagnostik und Behandlung durchführen. Dabei wollen wir auch die Behandlungslogistik so schmal als möglich halten, um Verzögerungen für Sie und uns klein zu halten. Haben Sie Verständnis für Ihre Mitpatienten, wenn es dennoch mal unrund läuft! Wir freuen uns über konstruktive Anregungen und Hinweise per Email info@diabetespraxis-oberhausen.de. Auf den gängigen Plattformen, z.B. Google, sammeln sich in der Regel die Negativmeldungen. Respektvoll gehen wir mit den konstruktiven Äußerungen um. Wir freuen uns um so mehr über positive Rückmeldungen auf den öffentlichen Plattformen und fordern Sie freundlich und höflich auf, diese zu nutzen!


Dr. Klaus Bergmann & Heike Breil-Hadick mit ihrem Team