Unsere Schwerpunkte

Schwerpunkt der Gemeinschaftspraxis der beiden Internisten Dr. med. Heinz-Friedel Lengeling und Dr. med. Klaus Bergmann ist die Diabetologie.

Wir sind eine Diabetes-Schwerpunktpraxis, eine Fachpraxis für „Zuckerkrankheit“ und ihre Begleiterkrankungen.

Als Fußbehandlungszentrum ist uns die Behandlung, Nachsorge und Vorbeugung des „Diabetischen Fußsyndroms“ besonders wichtig.

Große Erfahrungen in der Behandlung der „Zuckerkrankheit“ (Diabetes mellitus) im Speziellen sowie Innerer Krankheiten im Allgemeinen haben Herr Dr. Lengeling und Herr Dr. Bergmann gleichermaßen.

Herr Dr. Lengeling ist seit 1989 niedergelassen und war maßgeblich an der Gründung von Diabetes-Schwerpunktpraxen in Deutschland beteiligt. Die strukturierte Versorgung von Menschen mit Diabetes mellitus und das Recht auf Schulung über die heutigen DMP- Verträge geht nicht zuletzt auf seine nach wie vor anhaltende Initiative zurück.

Herr Dr. Bergmann ist Praxispartner seit 2000. Auch er ist Diabetologe und hat in diesem Fach vor seiner Niederlassung als Oberarzt im Krankenhaus gearbeitet. Neben der allgemeinen Inneren Medizin sind Ernährungsmedizin und Sportmedizin zusätzliche Ausbildungen.

Die Arbeit, insbesondere die Diabetes-Schulung und „Diabetes-Einstellung“, gelingt nur im Team. Medizinische Fachangestellte, Diabetesassistentinnen und -beraterinnen sowie Wundmanagerin komplettieren die „Mannschaft“.

Im Mittelpunkt steht der Patient, die Patientin mit dem Behandlungsauftrag. In der Regel erfolgt die Überweisung durch den Hausarzt. Die erforderliche Therapie, Tabletten und, wenn erforderlich Insulin, soll ebenso alltagstauglich sein, wie die Ernährung. Das erfordert meistens einige Termine zur Erarbeitung der „richtigen Therapie“.

Unsere Praxis ist seit über 10 Jahren zertifiziert nach DIN ISO. Wir sind als Behandlungszentrum anerkannt durch die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) und zertifiziert als Fußzentrum nach Richtlinien der Arbeitsgemeinschaft Fuß der DDG.