Unsere Schwerpunkte

Schwerpunkt der Gemeinschaftspraxis Dr. med. Klaus Bergmann und Heike Breil ist die Diabetologie.

Wir sind eine Diabetes-Schwerpunktpraxis, eine Fachpraxis für „Zuckerkrankheit“ und ihre Begleiterkrankungen.

Als Fußbehandlungszentrum ist uns die Behandlung, Nachsorge und Vorbeugung des „Diabetischen Fußsyndroms“ besonders wichtig.

In der Behandlung der „Zuckerkrankheit“ (Diabetes mellitus) im Speziellen sowie Erkrankungen der Inneren Medizin und Allgemeinmedizin hat das Ärzteteam große Erfahrungen.

Herr Dr. Bergmann ist seit 2000 als hausärztlicher Internist und Diabetologe niedergelassen. Zuvor war er als Oberarzt im Krankenhaus tätig. Neben der allgemeinen Inneren Medizin sind Ernährungsmedizin und Sportmedizin zusätzliche Ausbildungen.

Frau Heike Breil ist Praxispartnerin seit 2017. Sie hat eine breite Ausbildung in allen allgemeinmedizinischen Fächern absolviert und neben dem Facharzt für Allgemeinmedizin die Zusatzbezeichnung Diabetologie erworben.

Die Arbeit, insbesondere die Diabetes-Schulung und „Diabetes-Einstellung“, gelingt nur im Team. Medizinische Fachangestellte, Diabetesassistentinnen und -beraterinnen sowie Wundmanagerin komplettieren die „Mannschaft“.

Im Mittelpunkt steht der Patient, die Patientin mit dem Behandlungsauftrag. In der Regel erfolgt die Überweisung durch den Hausarzt. Die erforderliche Therapie, Tabletten und − wenn erforderlich − Insulin oder Inkretin, soll ebenso alltagstauglich sein, wie die Ernährung. Das erfordert meistens einige Termine zur Erarbeitung der „richtigen Therapie“.





Unsere Praxis ist seit über 10 Jahren zertifiziert nach DIN ISO. Wir sind als Behandlungszentrum anerkannt durch die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) und zertifiziert als Fußzentrum nach Richtlinien der Arbeitsgemeinschaft Fuß der DDG. Regelmäßig erfolgten die Rezertifizierungen.